SUZUKI mit drei Neuheiten für die Saison 2024

SUZUKI enthüllte Ende 2023 gleich drei Neuheiten für die kommende Motorradsaison: Die GSX-8R, die GSX-S1000GX und die V-STROM 800.

Bei der SUZUKI GSX-8R handelt es sich um ein 776ccm Sportbike, welches deutlich von Suzuki's Motorsport Historie geprägt ist und als Neuinterpretation die Messlatte im Mitteklasse-Segment neu ansetzt.

Die GSX-S1000GX ist ein technologisch fortgeschrittener Crossover, welcher Komfort und dynamisches Fahrvergnügen in einem kantig aggressiv anmutenden Premium-Tourer vereint.

Das dritte Motorrad im Bunde, die V-STROM 800, ist ein ein sportlicheres, strassenorientiertes Schwesternmodell der V-STROM 800DE.

Mit der Anfang des Jahres lancierten SUZUKI GSX-8S präsentierte die japanische Kultmarke ein Mittelklasse-Nakedbike, welches international auf einstimmig positive Resonanz gestossen ist. An diesen Erfolg knüpft SUZUKI an und beschert dem bestehenden Motorrad ein noch etwas sportlicheres Schwesternmodell – die neue GSX-8R. Mit der neuen GSX-8R setzt SUZUKI erneut auf bewährte Komponenten, wie den 776-cm3-Parallel-Twin-Motor, die radial montierte 4-Kolben Bremsanlage und den robusten Stahlrahmen. Die neue GSX-8R differenziert sich von der Schwester 8S unter anderem durch ihre moderne Vollverschalung, eine sportlichere Sitzposition sowie neue Federbeine der Marke Hitachi Astemo (SHOWA). Das Design der GSX-8R entspricht einer modernen Interpretation klassischer SUZUKI Sportbikes. Sie besticht durch ihren aggressiven kantigen Front-Look, ihre schlanke Silhouette und die ausgewogene Linienführung.

Mit der SUZUKI GSX-S1000GX erweitert SUZUKI das Line-up im Strassenbereich und dringt gleichzeitig in ein neues Segment vor. Das touringfreundliche Crossover-Modell positioniert sich zwischen der Offroad orientierten V-STROM 1050 und der Sporttouring-Maschine GSX-S1000GT. Die SUZUKI GSX-S1000GX ist das modernste und innovativste Motorrad im aktuellen Portfolio des japanischen Herstellers. Das Premium-Sporttouring-Motorrad beeindruckt mit Performance auf Superbike-Niveau, vertrauenserweckendem Handling, optimiertem Komfort und erweiterter Konnektivität. Innovative elektronische Assistenzsysteme wie Kurven-ABS oder schräglagenabhängige Traktionskontrolle erlauben dem Fahrer, das volle Potenzial der SUZUKI GSX-S1000GX auszuschöpfen. Unter dem Konzept «SUZUKI Intelligent Ride System» (S.I.R.S.) bietet die GSX-S1000GX eine breite Palette an technischen Features, die zum ersten Mal bei einem SUZUKI Motorrad vorgestellt werden. Weiter bietet das S.I.R.S. zahlreiche Auswahlmöglichkeiten, um die Performance an die Fahrbahnbedingungen und den individuellen Fahrstil anzupassen.

Die neue V-STROM 800 repräsentiert den Neueinstieg der Reise-Enduros in die Mittelklasse und zeichnet sich mit ihrer Ausstattung durch ein Maximum an Komfort und Performance auf langen Touren und bei hohen Geschwindigkeiten auf Asphalt aus. Jedes Detail wurde so überarbeitet, dass dem Fahrer das beste Fahrerlebnis auf seiner Tour geboten wird. Wie die V-STROM 800DE wird auch die V-STROM 800 vom neuen SUZUKI Parallel-Twin mit 776 ccm und Hubzapfenversatz angetrieben. Weitere Highlights sind das optimierte Chassis, die radial montierte Vierkolben-Bremsanlage von NISSIN, das einstellbare Federbein mit Vorspannung mittels praktischem Handrad und die neuen Sieben-Speichen-Alugussräder mit der sportlichen Auslegung von 19 Zoll vorne und 17 Zoll hinten.

Wir freuen uns über deinen Besuch am Suzuki-Stand Halle 3.2 / E03. Zudem kannst du an den TÖFF-Testtagen in Derendingen (27. & 28. April 2024) alle Suzuki-Neuheiten Probe fahren und vergleichen. Weitere Infos unter www.moto.suzuki.ch.

Wir freuen uns auf dich!

Dein Suzuki Schweiz Team

motofestival
29. Februar - 3. März 2024

  • Startseite
  • Über das motofestival
  • Ausstellende
  • Produkte
  • Programm
  • Hallenplan
  • Tickets

  • Über diese Anwendung

    Start Tickets Ausstellende Programm Mein Profil