Die ultimative Biker-Movie-Liste für nasse Tage

Regentage sind dazu da, sie richtig zu nutzen. Wir finden: Am besten geht das mit richtig guten Filmen. Hier unsere Biker-Movie-Liste für nasse Tage – und zwar gleich für jeden Wochentag einen. Viel Spass!

Montag: Easy Rider (1969)

Zwei Biker aus der Gegenkulturszene reisen von Los Angeles nach New Orleans und suchen das wahre Amerika. Ein Kultfilm und Road Movie, der das Lebensgefühl der Biker der späten 1960er Jahre beschreibt.

IMDb-Bewertung: 7,2/10

Dienstag: The Wild One (1953)

Zwei verfeindete Motorradgangs terrorisieren eine Kleinstadt. Marlon Brando spielt den Anführer einer Rockerbande, basierend auf der Kurzgeschichte "Cyclist Raid" von Frank Rooney.

IMDb-Bewertung: 6,7/10

Mittwoch: The Motorcycle Diaries (2004)

Dramatisierung einer Motorradtour des jungen Che Guevara, auf der er die Bestimmung seines Lebens fand. Ein preisgekröntes Roadmovie mit Gael García Bernal und Rodrigo de la Serna.

IMDb-Bewertung: 7,7/10

Donnerstag: Mad Max: Fury Road (2015)

US-amerikanischer Endzeitfilm. Eine Frau rebelliert im postapokalyptischen Australien gegen einen tyrannischen Herrscher und trifft auf eine Gruppe weiblicher Gefangener und einen Aussenseiter namens Max.

IMDb-Bewertung: 8,1/10

Freitag: Hitting the Apex (2015)

Die Geschichte von sechs der schnellsten Motorradrennfahrer und den Schicksalen, die an der Spitze des Sports auf sie warten. Erzählt von Brad Pitt.

IMDb-Bewertung: 8,1/10

Samstag: The World's Fastest Indian (2005)

Die Geschichte des Neuseeländers Burt Munro – gespielt von Anthony Hopkins –, der ein Indian Scout-Motorrad modifiziert und 1967 in den Bonneville Salt Flats den Landgeschwindigkeitsrekord bricht.

IMDb-Bewertung: 7,8/10

Sonntag: Closer to the Edge (2011)

Motorradrennfahrer berichten über ihre Teilnahme an der Isle of Man Tourist Trophy, dem gefährlichsten Motorrad-Strassenrennen der Welt.

IMDb-Bewertung: 7,9/10

Natürlich hoffen wir, dass es diesen Sommer keine komplett verregneten Wochen geben wird. Aber für den unwahrscheinlichen Fall seid ihr nun auf jeden Fall gerüstet. Jetzt heisst es nur noch: auf den Regen warten, Popcorn rausholen und geniessen!

motofestival
27. Februar - 2. März 2025

  • Startseite
  • Über das motofestival
  • Ausstellende 2024
  • Produkte 2024

  • Über diese Anwendung

    Start Ausstellende Mein Profil